Die FRITZ!Box hat in den Werkseinstellungen die IP-Adresse 192.168.178.1. Du kannst die ip fritzbox ändern in ein bestehendes Netzwerk zu integrieren, das zu einem anderen IP-Netzwerk als 192.168.178.0 gehört.

den Computern, Smartphones und anderen Geräten im Heimnetzwerk über DHCP IP-Adressen aus einem bestimmten IP-Netzwerk zugewiesen werden.

Anforderungen / Einschränkungen

Die Einstellungen in diesem Handbuch sind nicht verfügbar, wenn die FRITZ!Box die Internetverbindung eines anderen Routers („Internetrouter als IP-Client“) nutzt. In diesem Fall verfahren Sie wie in diesem Handbuch beschrieben.

Hinweis: Alle in diesem Handbuch enthaltenen Anweisungen zur Konfiguration und Einstellung beziehen sich auf das neueste FRITZ!OS für die FRITZ!Box.

Ändern der IP-Adresse der FRITZ!Box

  • Klicken Sie auf „Heimnetzwerk“ in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche.
  • Klicken Sie im Menü „Heimnetzwerk“ auf „Netzwerk“.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte „Netzwerkeinstellungen“.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche „IPv4-Adressen“.
  • Geben Sie die gewünschte IP-Adresse und Subnetzmaske ein.
  • Klicken Sie auf „OK“, um die Einstellungen zu speichern und zu bestätigen, dass der Vorgang auf Wunsch auf der FRITZ!Box ausgeführt werden kann.